Empa - the place where innovation starts

Als Forschungsinstitut für Materialwissenschaften und Technologie des ETH-Bereichs betreibt die Empa anwendungsorientierte Spitzenforschung zum Nutzen der Industrie und zum Wohle der Gesellschaft.

Für August 2021 bieten wir in der Abteilung Werkstoff- und Nanomechanikeinen anspruchsvollen Ausbildungsplatz in einem faszinierenden Forschungsumfeld als

Lernende/r Physiklaborant/in (Schwerpunkt Werkstoffe)

An einem ETH-Forschungsinstitut tätig zu sein, bringt viel Abwechslung in den Berufsalltag. Die vielseitigen und spannenden Aufgaben in einem internationalen Umfeld garantieren Jugendlichen mit Interesse an Physik, Werkstoffen, Chemie, Technik und Elektronik eine spannende und vielseitige Lehre.

Zu deinen Kernaufgaben gehören

  • Du untersuchst die physikalische und chemische Beschaffenheit von Werkstoffen, wie sie z.B. in Beschichtungen, Mikroelektronik, im Maschinenbau, sowie der Energie-, Bahn- und Medizinaltechnik angewandt werden.

  • Du ermittelst Werkstoffkennwerte mittels moderner analytischer Methoden und führst physikalische Messungen und Versuchsreihen durch.

  • Du entwickelst und unterhältst Versuchsanlagen, bereitest Versuche vor, führst sie durch und dokumentierst sie.

  • Du arbeitest mit modernen Reinraum- und Beschichtungstechniken zur Erstellung von Mikrokomponenten und dünnen Schichten.

  • Du besuchst die Technische Berufsschule Zürich. Der Besuch der BMS wird unterstützt.

Du bringst mit

  • Sekundarschule A mit sehr guten Leistungen in den naturwissenschaftlichen, mathematischen und sprachlichen Fächern

  • Theoretisches und praktisches Interesse für Physik, Chemie, Werkstoffe, Elektronik sowie Informatik und an technischen Systemen

  • Abstraktes und analytisches Denken, technisches Verständnis und manuelle Geschicklichkeit

  • Gute Beobachtungs- und Auffassungsgabe, Sorgfalt, selbständiges und zuverlässiges Arbeiten

  • Freude am Arbeiten in einer hoch technisierten und komplexen Arbeitsumgebung

  • Gute Umgangsformen im Kontakt mit Kunden und Mitarbeitenden


Für weitere Auskünfte über die Stelle steht dir Jakob Schwiedrzik, Verantwortlicher Berufsbildner, jakob.schwiedrzik@empa.ch gerne zur Verfügung. Besuche auch unsere Webseiten www.empa.ch/web/s206 und Empa-Video

Wir freuen uns auf deine vollständige Online-Bewerbung inkl. Lebenslauf, Zeugnisse und Diplome. Bitte reiche diese ausschliesslich über unser Bewerbungsportal ein. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Empa, Nadja Nenzi, Human Resources, Überlandstrasse 129, 8600 Dübendorf, Schweiz.